Rundtransvektoren

Transvektor

Transvektoren nutzen das Impulsprinzip zur Verstärkung von Luftströmen. Beim Eintritt in den Transvektor füllt die Druckluft eine Kammer,
die nur einen Auslass hat - eine Öffnung von 0,051 mm.

Wenn die Luft mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Auslassöffnung gepresst wird, kollidiert sie mit der umgebenden Luft und reißt große Massen Umgebungsluft mit. Das Resultat ist eine große Menge ausströmender Luft, für die nur eine geringe Menge Druckluft benötigt wird.

Rundtransvektor

Rundtransvektor®-Luftstromverstärker sind ideal für Materialförderung, Beseitigung von Abfall, Lüftung, Trocknung und Kühlung. Da Luftstromverstärker für die Bewegung großer Luftmassen nur eine geringe Druckluftmenge benötigen, sind sie außerordentlich wirtschaftlich.
Die SS-Modelle sind aus Rostfreistahl. Modell 901BBSP ist aus Messing. Die übrigen Modelle sind aus Zink/Aluminium.
Bei Rostfreistahlen Modelle ist die Luftstrom einstellbar.

 

Rundtransvektoren werden sowohl mit als auch ohne Verrohrung verwendet.
Bei Installationen mit Verrohrung können sie Luftströme bis zu 40 m3/min erzeugen.

 Merkmale:

  • keine beweglichen Teile, wartungsfrei
  • leichte Einstellung des austretenden Luftstroms mit Druckregler
  • eigensicher
  • keine Schutzvorrichtungen, keine Gefahrenquellen
  • Sofort-EIN/AUS-Schaltung
  • geräuscharm, die OSHA-Lärmschutzanforderungen werden erfüllt
  • leicht zu montieren, zu verrohren und zu versetzen
  • erheblich kostengünstiger als Gebläse oder Ventilatoren mit verstellbarer Drehzahl
Transvektoren 901SS Transvektoren 902 Transvektoren 904SS

Rundtransvektoren (Modelle 901SS, 902, 904SS)

 Interesse? Ausführliche technische Daten zu einzelnen Modellen und Testgeräte können Sie bei uns erfragen.